Apple macht sich über User älterer PCs lustig

Apple hat mit einer Aussage PC-Nutzer beleidigt.

Apple hat mit einer Aussage PC-Nutzer beleidigt.

So leicht kann man es sich der Community verscherzen: Apple hat während der Präsentation des iPhone SE und des iPad Pro über PC-User gelästert. Dies führte zu einem kleinen Shitstorm, während dessen es infrage gestellt wurde, viel Geld für teure Hardware auszugeben.

Während der Präsentation des neuen iPhone SE und des iPad Pro tätigte der Marketing-Chef von Apple, Phil Schiller, eine Aussage gegenüber PC-Nutzern, die ihm diese sehr übel nahmen.

Apple beleidigt PC-User

Er erklärte, dass momentan rund 600 Millionen PCs verwendet werden würden, die älter als fünf Jahre seien. Das wäre wirklich sehr, sehr traurig. Von den anwesenden Apple-Fans kam zustimmender Applaus und Kichern als Reaktion. Doch PC-Nutzer fühlte sich direkt angegriffen. Es dauert nicht lange, bis sich erste negative Kommentare gegen Apple richteten.

Natürlich ließ es sich die PC-Community nicht nehmen, die teils hohen Preise für Apple-Produkte zu kritisieren. Viele könnten sich keine Produkte von Apple leisten, da diese einfach zu teuer seien. Außerdem hätte auch ein älterer PC noch einen Nutzen. Denn solange dieser seinen Zweck erfülle, bestünde auch keine Notwendigkeit eines Upgrades. Zudem würden sich nur diejenigen über die User von älteren PC lustig machen, die gut betucht seien.

Außerdem sei es traurig, dass sich Unternehmen aus der Technik-Branche über diejenigen lustig machen würden, die nicht das Geld dazu hätten, jedes Jahr teure Hardware zu kaufen. Außerdem würde man mit der Aussage, die Phil Schiller getätigt habe, völlig an der Zielgruppe vorbeischießen. Wer sich einen leistungsstarken PC leisten könne, der braucht sich kein iPad Pro zu kaufen. Denn obwohl dieses als ein Arbeitsgerät angepriesen wurde, das alles kann, was auch ein PC zu leisten vermag, so komme es vom Preis her nicht an einen PC heran, der gleich viel kosten würde.

Apple hat mit dem Scherz, den man bei der Präsentation machen wollte, offenbar völlig daneben getroffen. Denn man sollte mit derartigen Aussagen immer vorsichtig sein, denn dies kann immer in einem Shitstorm enden, der für jede PR-Abteiling ein Desaster ist. /ab

Bild-Quellen: Apple

News Redaktion am Mittwoch, 23.03.2016 13:42 Uhr

Tags: pc apple beleidigung

Weitere interessante News

twitter