Musik-Legende David Bowie gestorben

Musik-Legende David Bowie verstarb nach 18 Monaten Kampf gegen den Krebs.

Musik-Legende David Bowie verstarb nach 18 Monaten Kampf gegen den Krebs.

David Bowie ist tot. Der 69-jährige Ausnahme-Musiker verstarb, nachdem er 18 Monate lang gegen den Krebs kämpfte. Die Meldung schockt Fans, da erst vor wenigen Tagen sein neuestes Album Blackstar veröffentlicht wurde.

Wie auf der offiziellen Website von David Bowie nachzulesen ist und inzwischen auch von seinem Management bestätigt wurde, verstarb der legendäre Musiker am 10. Januar im Alter von 69 Jahren an Krebs.

David Bowie – ein außergewöhnliches Leben

Auf der Website ist nachzulesen, dass David Bowie friedlich im Kreise seiner Familie starb. Es wird darum gebeten, der Familie durch Abstand und Ruhe den nötigen Respekt zu erweisen.

David Bowie, der 1947 unter dem bürgerlichen Namen David Robert Jones in London geboren wurde, kam bereits mit neun Jahren mit dem Rock ‘n Roll in Berührung und erklärte “Ich habe Gott gehört!”, nachdem ihm sein Vater die Platte “Little Richards Tutti Frutti” schenkte. Dies begründete seine Karriere als Musiker. Der Erfolg blieb zunächst aus, als sein Debütalbum 1967 erschien. Erst 1972 erntete Bowie mit der Single “Space Oddity” Erfolg. Der Durchbruch kam mit seinem ebenfalls 1972 veröffentlichten Album “The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars” und der darauffolgenden Welttournee.

David Bowie lebte von 1976 bis 1978 in Berlin-Schöneberg und geriet durch einige Drogenexzesse in die Schlagzeilen. 1983 schaffte es Bowie mit der Single “Let’s Dance” auf Platz 1 der US-Charts. Doch dieser Erfolg hielt nicht lange an, da Bowie anschließend in eine Schaffenskrise stürzte. David Bowie musste sich neu erfinden. Der große kommerzielle Erfolg blieb allerdings aus, doch der Musiker schaffte es immer wieder, durch seine Musik künstlerische Anerkennung zu finden. Auch als Schauspieler war David Bowie tätig und spielte etwa im 1975 erschienen Film “Der Mann, der vom Himmel fiel” die Hauptrolle und hatte in “Christiane F. ? Wir Kinder vom Bahnhof Zoo” aus dem Jahr 1981 einen Gastauftritt.

Sein neuestes Album Blackstar erschien am 8. Januar, nur zwei Tage vor seinem Tod. Die Erkrankung hielt seine Familie bis zuletzt geheim. /ab

Bild-Quellen: ?David Bowie? von Arthur from Westchester County north of NYC, USA, at [email protected] – Cropped from the original, David Bowie. Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 über Wikimedia Commons

News Redaktion am Montag, 11.01.2016 11:03 Uhr

Tags: musik tod david bowie

Weitere interessante News

weiteres aus Telekommunikation