KTV-Talent Silas Hittler zeigt Klasse beim Deutschlandpokal

Der Straubenhardter zeigte sich einmal mehr als Wettkampftyp. Alle Übungen präsentierte er dem Kampfgericht elegant und fast fehlerfrei und wurde mit durchschnittlich mehr als neun Punkten (von maximal zehn) belohnt. Auch für Aaron Wagner verlief der Deutschlandpokal erfreulich. Zwar landete das nur mit drei Akteuren besetzte STB-Juniorenteam ohne Streichwertung nur auf Rang fünf. Mit besonders starken Leistungen überzeugte Wagner aber an seinen Paradedisziplinen Boden, Sprung und Reck und wurde Siebter. in der Einzelwertung. Nur außer Konkurrenz präsentierten sich zudem die jüngsten KTV-ler Jonas Duda, Julian Kallwelis und Lasse Schneider (AK11/12) mit respektablen Leistungen.

weitere Meldungen