Twitch startet Video-Kanal für Softwareentwickler

#programming erweitert das Angebot des auf Videospiele fokussierten Streaming-Portals um einen Kanal zum Thema Softwareentwicklung mit Vorträgen, Hackathons und Kursen. Der Startschuss erfolgte im Weißen Haus.

Das 2014 von Amazon übernommene Videoportal Twitch hat seine Ursprünge und nach wie vor seine größte Stärke in der Übertragung von Videospielen. Im Rahmen des Computer Science for All Summit im Weißen Haus hat Twitch nun das Angebot um einen Kanal erweitert, der sich an Softwareentwickler richtet: #programming will Online-Kurse, Vorträge, Hackathons und Gesprächsrunden zum Thema ausstrahlen.

Twitch
Vergrößern
Bild: Twitch
Ganz neu ist Twitchs Engagement jenseits der reinen Games-Community nicht, denn für Spieleentwickler bietet das Portal bereits seit geraumer Zeit den #GameDev-Kanal an. Dieser ist wiederum eine Untergruppe der Creative-Rubrik, in der unter anderem der 1995 verstorbene Maler Bob Ross mit seinem auch in Deutschland legendären Programm “The Joy auf Painting” zu Ehren kommt.

Weitere Details stehen im offiziellen Twitch-Blog. Computer Science for All ist eine Initiative des US-amerikanischen Präsidenten Barack Obama, die Schüler zeitig an Computertechnik heranführen will ? und das nicht nur als Konsumenten. So sollen sie unter anderem Programmieren lernen und Berührungsängste verlieren. (rme)

Besuchen Sie die Webseite Webseite