Microsoft veröffentlicht Office für Android

Microsoft hat Office nun auch für Android veröffentlicht.

Microsoft hat Office nun auch für Android veröffentlicht.

Microsoft hat die finale Version von Office für Android veröffentlicht – kostenlos. Damit kann man nun also auch auf einem Android-Smartphone Dokumente schreiben und andere Büroanwendungen nutzen. Obwohl die App gratis ist, muss man sich bei Microsoft registrieren, um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können.

Bisher hatten Nutzer von Android-Geräten nur dann die Möglichkeit, Microsofts Office zu nutzen, wenn sie über das Preview-Programm die Beta genutzt hatten.

Microsoft Office steht ab sofort auch für Android gratis zur Verfügung

Ab sofort kann man sich aber die finale Version der App herunterladen. Diese läuft sowohl auf Tablets als auch auf Smartphones. Es ist nun also von unterwegs aus möglich, mit seinem Android-Handy Dokumente zu bearbeiten. Wer sich allerdings nicht bei Microsoft registriert, der kann Office nur als Viewer-App nutzen. Eine Bearbeitung und ein Speichern ist nur dann möglich, wenn man sich bei Microsoft registriert. Dafür ist die App kostenlos nutzbar – sofern man sie privat einsetzt. Unternehmen müssen dafür bezahlen. Dann ist nämlich ein Abo von Office 365 nötig. Dies gilt übrigens auch für Privatanwender, die Office auf einem Gerät nutzen, das eine Displaygröße von mehr als 10 Zoll hat.

Wer unterwegs ein Dokument schreibt, der möchte dies aber vermutlich nicht nur auf dem Smartphone oder Tablet speichern, sondern im Büro oder zu Hause auch darauf zugreifen können. Daher besteht die Möglichkeit, Dateien auch auf Cloudspeicher wie Dropbox, Box und Google Drive hochzuladen. Allerdings kann nicht jeder die Office-App nutzen, da diese bestimmte Systemvoraussetzungen hat. Diese sind 1 GByte RAM und Android 4.4. Der im Gerät verwendete Prozessor spielt keine Rolle.

Office unterscheidet sich in der Ansicht zwischen Tablet- und Smartphone-Version. Da Handys in der Regel ein deutlich kleineres Display als Tablets haben, musste die Ansicht entsprechend angepasst werden, sodass man auch auf einem kleinen Display gut arbeiten kann. Office für Android unterstützt sowohl Word, als auch Excel und Powerpoint. Die App kann über den Google Play Store heruntergeladen werden. /ab

Bild-Quellen: Microsoft

News Redaktion am Donnerstag, 25.06.2015 13:06 Uhr

Tags: microsoft office android

Weitere interessante News

Mehr dazu… URL